IMG_E9342.JPG

Das bin ich...

... und meine Mitarbeiterin Julia.

Nach meinem Abitur in Ravensburg 1996 begann ich meine Lehre zur Schreinerin. Eine Stelle zu finden war damals noch sehr schwierig für mich, da nur wenige Betriebe sich vorstellen konnten, Frauen zu beschäftigen, dazu noch mit Abitur.

Nach meiner Ausbildung bei der Firma Musch in Erolzheim arbeitete ich als Gesellin bei den Sieben Zwergen in Salem-Oberstenweiler, die leider stillgelegt wurde, als ich meine Tochter erwartete.

Aufgrund meiner Kinder entschied ich mich, Sonderpädagogik zu studieren und arbeitete dann in Teilzeit als Lehrerin im Berufsbildungswerk und im KBZO.

Die Schreinerei

2013 machte ich mich selbständig in einer Werkstattgemeinschaft in Vogt, zunächst in Teilzeit, ab 2019 kündigte ich in der Schule und konzentrierte mich ganz auf meine Selbständigkeit.

 

2020/21 besuchte ich den Teilzeit-Meister-Kurs und führe seit 2022 den Meistertitel und damit endlich eine Schreinerei. Seit September 2021 unterstützt mich Julia Jäger in der Werkstatt. 

Ich freue mich, Möbel zu entwickeln und die besten Lösungen zu finden, arbeite am liebsten mit Holz und anderen Naturmaterialien.

Ich bin immer auf der Suche nach neuen, spannenden Möglichkeiten. Kontaktieren Sie mich gerne: https://www.mime-werkhand.com/contact